Donnerstag, 25. September 2014

Der Herbstgarten Teil 2


Wenn ich Euch unseren Garten zeige, ist es fast nur der Hof, wo wir uns im 
Sommer aufhalten. Den eigentlichen Garten nennen wir eher, gepflegte Wildnis! 
Hier wachsen Stauden auf kargen Böden, die jedes Jahr wiederkommen und sehr 
unkompliziert sind.








Kommentare:

Kirstin Wrage hat gesagt…

So ein wunderschön entspannter Spaziergang durch deinen Herbstgarten. You made my day! Danke fürs Teilen.

Liebste Grüße, Kirstin

Sophina hat gesagt…

So muss ein Garten sein! Entschuldigung - eine gepflegte Wildnis wollte ich sagen.

Liebe Grüße,
Sophina

minilou hat gesagt…

Das ist aber eine wunderschöne gepflegte Wildnis ;) Die würde mir auch gefallen. Ein Paradies für kleines Getier, das man in einem "gepflegten-rechten-Winkel-Garten" gar nicht mehr findet.
Liebste Grüße
Petra