Dienstag, 12. Februar 2008

was wären wir ohne sie ODER ohne ihre geschichten



hätten wir ohne sie eine so schöne kindheit gehabt,
bis heute noch so viele flausen im kopf und würden
wir so viele bunte und verrückte kinderkleidung nähen?
DANKE.
das buch ist wunderschön mit tollen und witzigen fotos.

Kommentare:

Bernadette hat gesagt…

Hallo!
Astrid Lindgren war wirklich ein besonderer Mensch mit einer besonderen Gabe. Ihre Geschichten haben auch mich irrsinnig geprägt.
Weiters hätte ich zwei Fragen an dich: Ziemlich weit hinten (bin heute zufällig hier hereingeschneit und sehr begeistert!) zeigst du Spitzen. Der "hier"-Link funktioniert aber leider nicht mehr. Kannst du mir die Quelle nochmal nennen?
Zweite Frage: du applizierst öfters Mal Filz auf deine Shirts, Mützen etc. Wie wäscht du die Stücke dann?Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir antwortest!
GLG Bernadette

paulapü hat gesagt…

hallo bernadette,
der spitzenshop ist mittlerweile geschlossen, aber bei farbenmix, charlottas oder beim stoffversand.de bekommst du auch schöne bänder und spitzen. bald fangen ja auch die holländischen stoffmärkte wieder an.

die mützen wasche ich nur im handbecken mit warmen wasser und shampoo ; )

freut mich, dass dir mein blog gefällt. : )
glg maiga

Pfeilinchen... hat gesagt…

ach ja...astrid lindgren...ich oute mich als ein begeisterte anhängerin von ihr ... :-) taja.... ob wir wohl deshalb fast jedes jahr nach schweden fahren! letztes jahr wurde noch ein neues astrid lindgren museum eröffent und das werden wir dann dieses jahr im sommer erkunden! ich freu mich jetzt schon!

Schweden ist eine traumhafte Destination um mit Kindern zu reisen... ach...ich freu mich jetzt schon!

glg maya

crisl hat gesagt…

allein das cover...man möchte sie gern als oma haben,was??enthält das buch nur bilder,oder auch ihre lebensgeschichte?
glg
crisl

paulapü hat gesagt…

@ crisl

das buch ist zu ihrem 100. geburtstag erschienen und erzählt ihre ganze lebensgeschichte, spannend, traurig und schön.
glg maiga