Sonntag, 10. Oktober 2010

alte nähkästchen sind spannend

oft verbergen sie kleine schätze,
schöne knöpfe und holzspulen.
stopfpilze
und
sie erzählen alte geschichten.
sie versetzen uns in die vergangenheit
und lassen uns überlegen welchem kleinen mädchen
diese puppe gehört hat.

ich wünsche euch einen sonnigen sonntag.

Kommentare:

Rosa Rood hat gesagt…

Oh sieht sehr spannend aus...wo hast du die denn gefunden? Herrlich..und über die Puppe (und die dazu vergossenen Tränen) möchte ich lieber nicht nachdenken!..

Die auch einen sonnigen Sonntag!
Groetjes,

josali hat gesagt…

Ooohhhh wie schön, so einen möchte ich auch schon lange haben. Die alten haben doch viel mehr Charakter als nachgebaute. Wo findet man solch ein Schmuckstück? Die zwei die ich bis jetzt auf Trödelmärkten aufgetan habe waren total verwurmt :(.
Viel Spaß mit dem "alten Schätzchen".
LG
Tanja

paulapü hat gesagt…

das nähkästchen habe ich aus einem trödelladen, erst wollte ich dem kästchen einen neuen anstrich geben, aber jetzt gefällt es mir so wie es ist.

La - Li - Lö hat gesagt…

ja ja jaaaaaaa, solche alten Kisten sind wirkliche Schatzkästchen. Hab bei uns auch so eine stehen......

LG Jutta

ulli hat gesagt…

oh toll, ich habe auch eins vom flohmarkt und den anstrich sein lassen. so hat es irgendwie mehr flair.

grüßchen von frau reh