Donnerstag, 21. Januar 2016

Lilien


Gestern haben mich diese traumhaften Lilien im Blumenladen angelacht,
Birkenzweige habe ich ebenfalls mitgenommen, hoffentlich werden sie
 im warmen Zimmer noch grün.

Lilien gehören zu den Zwiebelpflanzen und wachsen auch wunderbar im
Garten, ihr Duft ist betörend.


Da der Strauß und die große Vase sehr dominant sind, habe ich lediglich 
3 kleine Minivasen dazugestellt. Noch mehr Blumenpracht gibt es bei



Kommentare:

Fräulein KidsliKids hat gesagt…

Superdekorativ - hast du toll in Szene gesetzt !
♥-lich
Fräulein KidsliKids

Andrea Pircher hat gesagt…

Wow! Die Lilien haben eine unglaublich faszinierende Farbe und harmonieren perfekt mit den Birkenzweigen.
Das 1. Foto liebe ich.
Liebe Grüße aus Südtirol
Andrea

KUNIs little white castle hat gesagt…

Ich liebe Lilien auch sehr. Deine sehen wunderschön aus

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Dein wundervoller Strauß erfreut mich gerade sehr, liebe Maiga :-))
Er entfaltet in der weissen Umgebung eine großartige Wirkung !!!
Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Winterwochenende, helga

Astrid Ka hat gesagt…

Du erinnerst mich daran, dass ich schon länger keine mehr in der Vase hatte, ich mag sie nämlich auch sehr. Und die Birkenreiser dazu sind klasse!
Bon week-end!
Astrid

swig hat gesagt…

nicht zu übersehen (und bestimmt auch nicht zu überriechen)!
liebe Grüße und ein nettes Wochenende!

Siglinde vom Ideentopf hat gesagt…

so schöne Lilien und ich habe das Gefühl, ich kann sie riechen. Herrliche Aufnahmen und sehr schön in Szene gesetzt
LG Siglinde

Edith Wenning hat gesagt…

Auch ich mag Lilien und ihren Duft. Der Strauß ist sehr schön. Nur sollte man aufpassen, dass kein Blütenstaub auf Tischwäsche kommt. Ich habe mir damit eine Tischdecke gründlich verdorben. Deshalb lasse ich sie im Sommer lieber im Garten. LG Edith

Martina hat gesagt…

Ein wundervoller Strauß, tolle Fotos. Ich habe mir nur kleine Traubenhyazinthen geholt, aber so ein Blumenstrauß ist doch schon was anderes und zum Wochenende werde ich mich auch damit belohnen.
Liebe Grüße
Martina