Dienstag, 1. März 2011

märzMOTTO



er ist da, der MÄRZ, er klingt gleich viel schöner als
januar und februar, mehr wie ein softeis, mehr wie hellgrün,
sonne, spaziergänge etc. und nach vielen stunden in der hübschen,
aber kleinen altbauwohnung kratzen wir doch irgendwann an den wänden,
alles ist geputzt und entrümpelt und nun heißt das neue motto,
GARTEN. es wird gezupft und gerupft, geschnitten und geharkt und
in der erde gewühlt, herrlich. im garten vergesse ich alle meine sorgen,
streichle blumen und spreche mit regenwürmern, ihr habt doch jetzt nichts
anderes von mir erwartet, ODER ;OP

wenn ihr auch mitmachen möchtet tragt euch hier ein.

Kommentare:

'jolijou' hat gesagt…

und, was sagen sie, die regenwürmer? tolles bildchen!!

ulli hat gesagt…

nein, ich habe von ihnen nichts anderes erwartet :D

viel spaß beim gärtnern!

...und die spargelzeit rückt somit ja auch fast in sichtweite, nech ;o)

es grüßt sie zum abend
ihre frau reh

*Sweet*Caroline* hat gesagt…

Ne, hier ist das noch zu kalt zum gärtnern, so 15 bis 20 Grad sind da ein Muß!

Hört ihr die Regenwürmer husten, husthust, wenn sie durch dunkle Erdreich ziiieeehn? Wenn sie sich winden und dann verschwinden auf nimmernimmerwiedersehn! *träller*

;o))

glg, sabine