Montag, 18. August 2014

Fehlerteufel! Bitte noch Butter hinzufügen! Die Liste wurde aktualisiert, danke Steffi!


Der Kuchen ist schnell gemacht und so dünn und knusprig wie ein Zwiebelkuchen.

2 Eier
220g Mehl
1 Vanilleschote (Mark)
80g Zucker
1 Prise Salz
1 gestricherner Teelöffel Backpulver
180g Butter (fehlten noch in der Liste!!!! SORRY)

Die Zutaten vermischt ihr zu einem Rührteig und füllt ihn in eine gefettete 
Kuchenform.

2 große Äpfel

Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden, den Teig damit
rosenförmig belegen. Dann alles 45 Minuten auf bei 180 Grad
mittlerer Stufe backen ( jeder Herd ist leider anders!)

 Mandeln

Kleingehackte Mandeln in Butter rösten und über den Kuchen gießen.
Warm servieren!



Tipp! Der Kuchen eignet sich mit einer Kugel Vanilleeis wunderbar als Dessert,
da er nicht so mächtig ist.

Kommentare:

Mein Kleines Chaos hat gesagt…

Mhhh, das sieht ja köstlich aus!!
LG
Joanna Maria

JOs Creativ hat gesagt…

Oh, da könnte ich jetzt so zugreifen...
LG Janine

Lillith Rose hat gesagt…

Oh....den muss ich ausprobieren....danke !
Der gesamte Post ist sehr appetitlich !
Sei ganz lieb gegrüßt ... Yvonne

Elo hat gesagt…

Hallo,
das sieht sehr lecker aus.
Bin selbst gerade dabei einen Apfelkuchen am backen.
Einen Blechapfelkuchen mit Hefeteig.
Lieben Gruß aus Düsseldorf
Elke

Sophina hat gesagt…

Mhhhh, das sieht aber lecker aus! Auch wenn ich nicht so eine schöne Backkulisse habe, werde ich mich am Wochenende mal an diesem leckeren Kuchen versuchen!

Danke schön und liebe Grüße,
Sophina

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Sehr sehr hübsche Fotos und der Kuchen sieht auch verdammt lecker aus!
Viele liebe Grüße Christin

Anonym hat gesagt…

Sieht gut aus ... Aber in den teig kommt doch sicher auch noch butter oder margarine?

Vlg von (der jetzt hungrigen) steffi

paulapü hat gesagt…

Blöder Fehlerteufel, danke Steffi.

DasPilzhaus hat gesagt…

Hallöööchen,

heute zum Dessert gab es "paulapü-Apfelkuchen". Yummie, lecker! Er sieht nicht nur gut aus, er ist schnell gebacken und schmeckt total lecker.....

Lieben Dank dafür
Mia