Sonntag, 20. Mai 2012

Was für ein schöner Tag!

Die Sonne schien gestern und der Garten blühte auf, man konnte förmlich zusehen. 
Auch nach schweren Unwettern in der Innenstadt fielen hier nur ein paar Tropfen.

Schon ein paar Tage vorher habe ich mich über die hübsche Blume von PittiFours gefreut.
Da verlose ich etwas und bekomme ein Geschenk als Dankeschön. 
Die kleinen Freuden sind doch oft die Schönsten.
Heute ist es leider etwas bedeckt, aber ich nutze den Tag zum arbeiten.
Ich warte noch auf bestellte Sachen und muss einiges fotografieren.
Und wie beginnt ihr diese Woche?

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

... das sind die schönsten unverhoften Freuden im Leben ...super schön ;)

glg Marion

simpleSimplie hat gesagt…

Das ist ja wirklich süß mit dem Blümchen als Dankeschön :o).

Ich starte die Woche mit dem Versuch, nicht in Ohnmacht zu fallen, wenn ich dran denke, wie lang die "to-do-list" mal wieder ist, sondern einfach anzupacken und so viel wie möglich wegzuschaffen.

Und darum gehts jetzt auch schon wieder los.

Liebe Grüße,
Petra

Mandy hat gesagt…

das Blümchen ist wirklich super schön...

ich habe diese Woche Urlaub und starte daher ganz entspannt in die Woche...ein wenig putzen (irgendwann muß das ja auch mal sein) und ein wenig werkeln im Nähstübchen - alles ohne Hast...im Urlaub soll man ja entspannen...

LG Mandy

http://felinchens.blogspot.de/ hat gesagt…

Oh das ist aber ne schöne Blume.

Liebe Grüße

Sandra

Martina hat gesagt…

Wunderbare Blumen, das erinnert mich daran, dass ich im Garten werkeln muss - das Unkraut explodiert leider! Aber ich bin eigentlich ganz relaxt! Nur morgen, morgen hab ich Vorsorge - Darmspiegelung! Geht jedoch auch vorbei!
Liebe Grüße
Martina