Sonntag, 22. August 2010

wilfried waschkes erster fall ODER frau pü albert herum

bei helene birne wurde eingebrochen,
sie ist wütend und verzweifelt, wer hat
ihre schönen birnen geklaut?

war es das das froschmonster?
helene ruft inspektor wilfried waschke an.
er hat gleich den eat me!- apfel in verdacht.
kann der inspektor den fall lösen und welche
rolle spielt die schöne eulisa?
wer ist der täter?
wie wird es weiter gehen?
alle "broschierten“ opfer und möglichen täter könnt ihr
bald auch auf diesem revier finden. ;O)))

Kommentare:

Maya... hat gesagt…

you made my day!!!!!

herrlich!!!!

KleinesLieschen hat gesagt…

Haha, wie süß ist das denn...???

LG, Andrea

saumseliges hat gesagt…

...pah ! hast Du dir mal die Hüften von Helene Birne angesehen ???..die hat alles selber aufgegessen !!!

kichernde Grüße von Annette ;)

MelFei hat gesagt…

Klasse ;-)

Liebe Grüße
Melanie

Rinnsteinprinzessins Seite vom Glück hat gesagt…

*gacker* Dafür hast du dir eindeutig das Lob des (Sonn)Tags verdient!
LG
Bettina

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

So süß....
GLG claudia

Eve hat gesagt…

das froschmonter war es ! ganz bestimmt, sieh dir mal sein riesen maul an.
herrliche broschengeschichten :-)

liebe grüsse eve

Kreativ-Klamöttchen hat gesagt…

Mehr, mehr...

Selten hat mich eine "Bildergeschichte" so begeistert, wie Deine.

Sicher sind die Birnen in den "Underground" verschleppt worden, von Georg Grabowsky, dem Maulwurf incognito...

GGLG Melanie

ulli hat gesagt…

ach frau pü, ich liebe ihre geschichten :o)
servus von frau reh

seemownay hat gesagt…

Du bist ja härrlisch! Ich wünsch mir noch viele tolle Geschichten ...