Samstag, 14. März 2009

die "längste" schaukel der welt ODER jeder sonnenstrahl muss genutzt werden



kaum schien heute morgen die sonne
haben wir eine tour durch das bergische land gemacht.
in langenberg war eigentlich nur die schaukel lang,
die altstadt war hübsch, aber kurz. ;O)



ein nähkästchen durfte auch noch mit und wird demnächst
aufgepeppt.



kaum waren wir wieder zuhause, verzog sich
die sonne ; (((
aber die krokusse habe ich noch erwischt.

Kommentare:

Blindstich hat gesagt…

Na die Schaukel kennen wir doch.
Liebe Grüße aus Langenberg
Andrea

Pfeilinchen... hat gesagt…

Tolle Schauckel oder der Frühling kommt!!!

äs liäbs grüässli
maya

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Ich bin schon gespannt, wie sich das Nähkästchen "neu" präsentiert! Hoffentlich kriegen wir es zu sehen?
Gruß von
Mara Zeitspieler

marou hat gesagt…

hallo
die schaukel kennen wir auch-sind vor 3 jahren aus langenberg weggezogen
liebe grüße
Marou

Frileluna hat gesagt…

Da ist ja eine tolle Schaukel.
So ein Nähkästchen hat meine Mama auch noch. Da kann ich mich auch noch sehr gut erinnern, wie ich als Kind damit gespielt habe. Da waren lauter Knöpfe darin und das faszinierte mich damals schon.

GLG Frieda

Silvia hat gesagt…

Guten Morgen!
Das hört sich ja nach einem lustigen Ausflug an! Sobald man die Sonne z. Zt. entdeckt, muss man sie wirklich ganz schnell nutzen. Des ist ja eher selten der Fall! Die Schaukel sind witzig aus, musste richtig lachen, als ich das Bild gesehen habe...Da muss ich wohl auch mal hin. LG Silvia