Dienstag, 15. März 2016

Ein Teppich kann ein ganzes Zimmer verändern.


Ich finde drei neue Wohnaccessoires können ein Zimmer sehr
beeinflussen, Kissen, Blumen und ein neuer Teppich. Bewusst
halten wir Wände und Möbel in unserer Altbauwohnung hell
und ohne Muster, denn wenn man Lust auf eine Veränderung
hat, passt fast jede neue Anschaffung in einen neutralen Raum.

Ich mag zwar unserer Wohnzimmer in grau und weiss,
aber ab und zu muss Farbe einfach sein und als benuta
angefragt hat, ob ich einen Teppich aus ihrer Kollektion 
präsentieren möchte, habe ich einen Kurzflorteppich in 
mint gewählt. Gerne mixe ich Muster und Farben, modernes
mit floralem oder warmes Holz mit kühlen Farben.

Auch müssen unsere Kleinmöbel mobil sein und
besitzen alle Filzscheiben, genauso muss auch ein Teppich 
mitwandern können, denn wir schauen hier nicht nur fernsehen, 
sondern es wird in diesem Raum auch gefeiert und gegessen.

Falls ihr auch gerade einen großen oder kleinen Teppich sucht, 
etwas Klassisches, einen Kelim, etwas mit Mustern, Kinderteppiche
oder einen Outdoorteppich für die neue Gartensaison,
dann schaut doch bei benuta vorbei.



In Zusammenarbeit mit benuta. (Werbung)

Kommentare:

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Der Teppich ist wunderschön. Insbesondere das Muster gefällt mir sehr!
Und er passt einfach perfekt in dein Wohnzimmer.

Greetings & Love
Ines

mipamias hat gesagt…

Sehr schön, der Teppich - und auch der Rest drumherum. :) Nach vielen Jahren eines robusten und relativ fleck-resistenten Exemplars liebäugel ich schon lange mit einem schönen, hübschen, gemusterten Teppich und ganz bestimmt schaue ich mir die Seite mal an. :)
LG Astrid