Dienstag, 19. November 2013

Adventskalender mit Liebe gemacht

Bevor ich auch nur ein Teil für den Kalender gekauft habe
wurde im Keller in den Weihnachtskisten gekramt, im Gartenhaus
und in der Basteltüte nachgeschaut.
Die Idee zu diesem Adventskalender kam mir, als ich das leicht rostige Gitter fand. 
Neben ein paar alten Kugeln, Glocken und Vögelchen benötigt 
man nur noch ein paar Entwürfe am Computer für Sterne und Tüten. 
Papierklemmen, alte Schachteln, Spitzenpapier, 
Glanzfolie und natürlich Schere und Kleber sind bestimmt
in jedem Haushalt zu finden.
Die Schachteln bekleben, die Tüten ausschneiden, falten und zusammenkleben.
Ein bißchen Dekoration, alte Kameras bekommt man schon für unter 10€ auf 
Flohmärkten, Amaryllis oder Beerenzweige je nach Geschmack dazustellen.


Kommentare:

Sarah hat gesagt…

Wunderschön! Ist total toll geworden <3
Ich hoffe, dir geht's gut!?

Drück dich,
Sarah

die flinken Spulchen - GiselaF hat gesagt…

Der ist originell und super schön, dein Adventkalender!!
UND SCHADE :(
weil du meine Challenge nicht entdeckt hattest, das Thema für November war Adventkalender, aber nun ist sie schon rum. Aber vielleicht magst du ja am "Freudichtag am Freitag" dabei sein.
LG Gisela
CreativAtelier GLückskäfer

114a hat gesagt…

schön und kreativ gleichzeitg - toll! Gefällt mir sehr gut. Eine Inspiration für nächstes Jahr ;-) Liebe Grüße, Elvira

Karin hat gesagt…

Eine wunderschöne Idee!

LG Karin

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

oh, mann, du bist auch schon fertig. ich muss mal wirklich ranhalten!
aber wenigstens kann ich noch einige schöne ideen mopsen.
so liebevoll und hübsch in schwarz-weiß! gefällt mir super gut! lg, éva

freuleinmimi hat gesagt…

So schööön geworden, da würde ich auch gerne Päckli öffnen.
Liebgruss, mimi

Andrea Pircher hat gesagt…

Oh wie schön, schnell schnell reingehüpft in den Lostopf.
Glg Andrea

swig hat gesagt…

ganz toll, dieser Kalender!
liebe Grüsse!