Sonntag, 29. April 2012

+ Kleines DIY für die Feiertage oder Nähen mit Kindern +


Ihr benötigt nur ein bisschen Stoff, doppelt gelegt, Füllwatte, Filz, 1 Schere, 1 Nähnadel, 
2 Knöpfe und 1 Stück Webband.

Zuerst näht ihr auf die Vorderseite die 2 Fenster aus Filz auf, wendet den Stoff und näht ihn
per Hand oder mit der Nähmaschine zusammen, rechts eine Wendemöglichkeit lassen.
Den Stoff wieder wenden und nun sorgfältig mit Füllwatte stopfen.
Das Webband wird als Auspuff mit eingenäht.
Pü imer diese Abgase. ;O)
Zuletzt werden die Knöpfe als Räder aufgenäht.
Bei ganz kleinen Kinder die Räder bitte aus Filz fest aufnähen.
(Verschluckgefahr!)
Ich wünsche euch noch schöne Feiertage!

Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Toll! Danke für dieses genial einfache aber 100% knuffige DYI.
Lg Melle

Nomilinchen hat gesagt…

Hallo Maiga,
das ist eine super Idee für meinen Kindergartennähkurs. Vielleicht lass ich vorher die Kinder selber einfache Autos malen.. Sag mal, wo gibt es denn diese wunderschöne Schneiderschere zu kaufen? Ich glaub das war eben Liebe auf den ersten Blick ;-)).
GLG Nomilinchen

heikedine hat gesagt…

Simpel und doch wunderschön!
So mag ich es. Vielen Dank für diesen tollen Tip- werde es bei Gelegenheit mit einem meiner Kinder nachnähen.
Liebe Grüße und eine gute neue Woche wünscht Dir Heike

paulapü hat gesagt…

Die Schere habe ich vor Jahren bei *Karstadt* gekauft.

Liebe Grüße
Maiga

Ricarda hat gesagt…

Was für eine super Idee! Die kleinen Sachen sind doch echt die besten :)
Mega cool!
Liebe Grüße,
Ricarda

Lollaswelt hat gesagt…

So einfach und so wundervoll! Danke für die Idee!!!!
Liebe Grüße,
Annette

Anonym hat gesagt…

Das ist eine so schöne Idee, werde ich gleich mal für meine Patenkinder übernehmen. Danke für den Beitrag!
Nana T.