Sonntag, 26. Juni 2011

Musterexemplar



Das erste Beispiel, das ich gestickt und genäht habe ist ein großes
Kosmetiktäschen aus Leinen geworden, mir gefallen besonders die Muster
der Serie IDYLLE, die Jeanette sich ausgedacht hat.



Ob nun zweifarbig oder bunt der Schmetterling ist jetzt schon mein Lieblingsmotiv.



Freitag, 24. Juni 2011

Teaser


Manchmal liegen die Serien direkt vor der Tür und bei so viel
Idylle haben sich Frau Pü und Maiga zusammen getan ;O) und eine
gemeinsame Serie gestaltet. Was dabei herausgekommen ist?
Tiere und Pflanzen natürlich, aber diesmal im zarten gezeichneten Stil
von Maiga.

IDYLLE nächsten Donnerstag bei HUUPS


Passend zur Serie trudeln dann hier bald Teller und vieles andere
ein.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Maiga, ala Frau Pü

Donnerstag, 16. Juni 2011

Gezogen wurde die Robbe von


http://schoenes-von-emilu.blogspot.com/2011/06/robbe-furs-putiergewinnspiel.html
Herzlichen Glückwunsch, bitte teile mir mit, welchen Teller Du möchtest.

Und ein kleines Rollipaketchen geht an:

http://maggiehuehue.blogspot.com/2011/06/mitgemacht-und-inspiriert.html

Ich hoffe es hat Euch Spaß gemacht.

Noch ein paar Fotos...

im nächsten Post gibt es dann die Gewinnerin.


Ihr seid echt KLASSE! Es gab Haifischrollis von unicoom, es wurde gekuschelt,
wie bei dem oberen Bild von Ina. Doris, deren T-shirt ich im vorletzten Post gezeigt habe hat nun auch einen Blog. Herzlich willkommen!



Nina (16 Jahre) hat sich zum ersten Mal an die Nähmaschine gesetzt und diesen Schnuckel mit Langmütze genäht.



Im Königinnenreich wurde geknutscht.

Und bei Sandra darf der Kleene sogar mit ins Wasser.



Alle, die hier gezeigt wurden und die mit ihren verlinkten Seiten
teilgenommen haben wandern gleich ins Lostöpfchen und die Gewinnerin
wird im nächsten Post veröffentlicht.

Danke für die Genesungswünsche, mir geht es etwas besser, für meinen
kleinen alten Mäci müsst ihr die Daumen drücken.

Mittwoch, 15. Juni 2011

Montag, 13. Juni 2011

Zwischendurch ein kleines Dankeschön.


Bis morgen abend dürft ihr aber noch gerne mitmachen, hier die beiden
neusten Mitglieder von Yvonne.


Und auch das erste Foto von Doris (ohne Blog) wandert in den Lostopf.

Montag, 6. Juni 2011

Dascha der Heuler ODER Mitmachgewinnspiel ODER nähen mit Frau PÜ


Och nee Frau Pü, was haben sie sich denn da schon wieder
ausgedacht und bei dem schwülen Wetter????
Na gerade jetzt, der Rollikörper ist in 10 Minuten genäht und
gestopft und dann nehmt ihr den "Rohling" mit auf den Gartenstuhl
und betüddelt ihn.
Macht einfach mit, näht einen Rolli und hinterlasst euren
entsprechenden Post mit Link als Kommentar ODER schickt mir
ein gutes jpg mit eurem Namen, ich veröfentliche es dann
in meinem Blog.



Ihr benötigt:
1 Nähmaschine, Stoff, 1 Schere, Stecknadeln, 1 Nähnadel, Nähgarn,
Stopfwolle und ggf. 1 Häkelnadel und Häkelgarn



Die Vorlage herunterladen (1x auf die Vorlage klicken, herunterladen,
Querformat und auf Seite A4 anpassen) ausdrucken, ausschneiden und
auf euren Stoff übertragen,
1cm Nahtzugabe geben und mit ca. 0,5cm auf links nähen, am Bauch eine Öffnung
lassen, siehe Vorlage.



Nun wendet ihr den kleinen Wurm und stopft ihn aus, aber Vorsicht er
frisst ganz schön viel. ;O) Zuerst die engen Partien füllen und z.B.
mit der Häkelnadel nachstopfen.



Jetzt bleibt es euch überlassen, ob ihr die Augen und die Nase schon
vorher aus Stoff aufnäht oder später appliziert oder wie ich, sie häkelt
und aufnäht. ( Für kleine Kinder die Häkelteile GUT festnähen, da sonst
eine Verschluckgefahr besteht!) Der Bauch wird unten mit ein paar
Nadelstichen geschlossen.



Aus Frottee genäht können auch kleine Kinder ihn fast alleine nähen
oder ihr füllt ihn nicht aus und nimmt ihn als Waschlappen. :O)



Eigentlich ist er nun schon fertig, ausser ihr möchtet ihn noch etwas
einkleiden, isja oft stürmisch anner Küste. ;O)



3 Luftmaschen häkeln, in die mittlere einstechen und weiter im
Kreis häkeln, ab und zu anprobieren und ggf festnähen. Für den Schal
eine Reihe Luftmaschen häken und eine Reihe zurück.



Teilnehmen darf jeder, der sich mit seiner Rollirobbe anmeldet,
als Link hier im Kommentar oder per JPG (ca. 2MB) unter
mdgrafik@t-online.de, ihr habt bis zum 14. Juni Zeit.
Bedingung ist nur, dass das Tier wie ein Pütier aussieht,
ob die Pupillen etwas größer oder kleiner geraten, ob ihr
ihn einkleidet oder nicht ist nicht wichtig.
Aus allen Teilnehmern wird ein Gewinner gezogen, der sich einen
PÜwunschteller (Farbwahl und Motiv frei auswählbar)aussuchen darf.

Und bitte dies ist ein Geschenk zur privaten Nutzung und nicht
zum Verkauf!

Nü freut sich Frau Pü auf die ersten Exemplare.

Donnerstag, 2. Juni 2011

Biologie 2


Erna Molch sorgt dafür, dass auch dieses Jahr
die Molche keine Nachwuchssorgen haben.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.